Praxisgemeinschaft Bern-West

Teamberatung
ImageEin Team ist eine Gruppe von Menschen, die miteinander ein gemeinsames Ziel verfolgen. Eine Beratung kann sich auf Teamentwicklung, Teamaktivitäten oder Teamkonflikte beziehen. Gerät ein Team in eine problematische Situation, die es nicht aus eigener Kraft bewältigen kann – Beispiele: Mobbing, Führungsprobleme, unüberbrückbare Differenzen -, kann es auf äussere Unterstützung durch einen Moderator, eine Mediatorin oder einen Supervisor zurückgreifen. Die Beratung hat dabei in erster Linie die Teaminternen Beziehungen im Auge, die es zu verändern gilt. Ziel ist stets, die Autonomie des Teams zu stärken, d.h. es zu befähigen, Probleme und Konflikte aus eigener Kraft zu bewältigen. Angesprochen sind etwa Arbeitsteams in sozialen, aber auch gewerblich-industriellen Kontexten wie Leitungsteams, Praxisteams, Bürogemeinschaften.

 

Beispiele
1. In einer kleineren Institution im psychosozialen Bereich mit ca 15 Mitarbeiterinnen lässt das Arbeitsklima seit längerem zu wünschen übrig, die Arbeitsmotivation ist bei den meisten Mitarbeitenden dementsprechend am Sinken, und über die Zukunft der Institution herrscht Unklarheit. Bei den Beratungs-Sitzungen zeigt sich bald einmal ein Führungsproblem und viel Unklarheit über Zuständigkeiten. Nach Abschluss der vereinbarten Serie von Beratungsgesprächen mit dem ganzen Team oder auch Teilen desselben beschliesst die Belegschaft, den Betrieb, der in Liquiditätsschwierigkeiten abzugleiten droht, aufzulösen.

2. In einer wesentlich grösseren Institution einer anderen Branche gab es ebenfalls Führungsprobleme. Nach Abschluss der Beratungen wurde jedoch ein Führungswechsel beschlossen. Heute ist der Betrieb ein blühendes Unternehmen, das seither einen regelrechten Entwicklungssprung nach vorne gemacht hat.

 

Informationen zu den Kosten erhalten Sie hier. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Kontakt).